Über das Unternehmen

Das Weingut von Martin Waßmer liegt in Baden in dem Anbaugebiet Markgräflerland.

Seit 1997 baut Martin Waßmer seine Weine aus. Die Sehnsucht nach großen Burgundern entwickelte sich durch ein Praktikum in Burgund und brachte somit den Ehrgeiz sich stark den Burgundern zu widmen.

So ist in den Jahren ein klarer vom Burgund geprägter doch ganz eigener Stil entstanden, der den Weinen eine feine Prägung gibt.

„Im Einklang mit der Natur arbeiten und das jeweilige Terroir herauszuarbeiten ist das Credo“.

Bei den Steillagen, wie der Dottinger Castellberg, Schlatter Maltesergarten, Ehrenstetter Ölberg, oder den Roten Bur in Glottertal wachsen teils bis zu 40 Jahre alte Rebstöcke. Der Spätburgunder macht einen Hauptanteil des Gesamten Rebsortenspektrum mit 60% im Weingut aus gefolgt von Weissburgunder, Grauburgunder und Chardonnay.

Aufgrund der verschiedenen Lagenvielfalt und der diversen Bodenformationen, zeigen sich die Weine mit einer individuellen Charaktervollen Vielfalt

Unternehmen im Überblick

Anmelden

Anmelden

Vergessenes Passwort

Job Schnellsuche

Wagen

Warenkorb

Teilen